Stand 15.05.2021

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir freuen uns alle, die Infektionszahlen sinken. Seit gestern darf im Kreis Kleve die Außengastronomie wieder öffnen. Diese Möglichkeit kam dann zwar nicht mehr ganz überraschend, aber doch so kurzfristig, dass eine Öffnung schon an diesem Wochenende nicht in Betracht kam. Dies hat zwei Gründe. Erstens war es nicht möglich, in so kurzer Zeit den Betrieb fürs Wochenende personell zu organisieren und zweitens muss man ehrlicher Weise auch feststellen, dass wir mit unserer Sanierung eben doch noch nicht ganz so weit sind, als dass es für dieses Wochenende schon reichen würde. Fast ist es aber soweit. Wir brennen selber und geben alles dafür, dass wir die notwendigen Voraussetzungen schaffen, Euch schnellstmöglich in unserem Biergarten begrüßen können.  Im Laufe der kommenden Woche wird es diesbezügliche Neuigkeiten geben und Ihr werdet erfahren, wann es auch bei uns wieder losgeht.

Unabhängig davon berichten wir selbstverständlich auch heute wieder über den aktuellen Stand unserer Bauarbeiten.

In der letzten Woche wurden die Fliesenarbeiten in den Toilettenräumen für Damen und Herren abgeschlossen, außerdem wurden Wände und Decken mit dem Endanstrich versehen und die Beleuchtung montiert.

Auch im Schankraum wurde mit Hochdruck weitergearbeitet. Die Deckenstrahler wurden eingebaut, die gemauerte Theke wurde gefugt und die Pendeltüre hat ihren Platz zwischen Thekenraum und Küche gefunden.

Gestern wurde dann die Einfassung des Biergartens aufgebaut. Am kommenden Montag wird dann das Mobiliar aufgestellt und für ausreichende Beschattung wird ebenfalls gesorgt werden.

Viele fleißige Helferinnen haben damit begonnen, die sichtbaren Folgen der Sanierungsarbeiten zu beseitigen, den überall in Unmengen vorhandenen Staub zu entfernen, die Räume zu reinigen und in einen sauberen Zustand zu versetzen.

In der kommenden Woche werden wir mit Hochdruck daran arbeiten, den Schankraum, die Toilettenanlagen und den Biergarten soweit herzurichten, dass auch wir den Betrieb wieder aufnehmen können, doch dazu im Laufe der Woche mehr. Bleibt gespannt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.