Stand 17.04.2021

Liebe Follower unserer Gaststätte, liebe Gäste,

schon am letzten Wochenende hatten wir angekündigt, dass sich in dieser Woche einiges tun werde, und wir können heute sagen, dass wir diese Ankündigung durch den emsigen Einsatz unserer vielen ehrenamtlichen Helfer auch wahr machen konnten.

Die Toilettenanlagen für Damen und Herren haben ihre Entlüftun-gen bekommen. Für die Rohrdurchführungen mussten zunächst Kernbohrungen vorgenommen werden, danach wurden die Entlüf-tungsrohre zusammengefügt und bis ins Freie verlegt. So ist sicher-gestellt, dass immer frische, reine Luft in die Räumlichkeiten strömt und die verbrauchte, schlechte Luft schnellstmöglich abgeführt wird. Mit der Fertigstellung der Entlüftung waren dann auch die Voraussetzungen geschaffen, um die Decke durch Verschrauben mit Platten zu verschließen.

Die Opkamer konnte in dieser Woche bis auf kleine Restarbeiten fertiggestellt werden. Sie erhielt ihren Endanstrich und es braucht nur noch einige wenige Handgriffe, um die umfassende Sanierung dieses Raumes in Gänze zu beenden.

Auch im Schankraum wurden verschiedene Projekte weitergeführt. So wurden die ersten Antik-Deckenabschlussleisten montiert. In den letzten Tagen ist aber auch ein echtes Prunkstück entstanden. Die Thekenverkleidung wurde gemauert, die Natursteinplatten für die Abstellfläche der Gläser und die Arbeitsplatte sind bestellt. Sobald diese geliefert sind, geht es mit dem Ausbau der Theke weiter. In der kommenden Woche wird der Wasseranschluss verlegt, der Durchlauferhitzer für hygienisch heißes Wasser zum Spülen der Gläser eingebaut und die Abwasserleitung an das Abwassernetz angeschlossen.

Weiterhin wurde die Decke im Flur fertiggestellt, sie wartet auf ihren Anstrich. Auch die Türzargen wurden geschliffen und vor-lackiert. Hier ist nur noch die Endlackierung erforderlich, dann können die neuen Türen eingesetzt werden.

Im vormals desolat aussehenden Treppenabgang in den Keller wur-den die Wände und Decken mehrfach gespachtelt und geschliffen, so dass sich auch dort ein ganz anderes Bild ergibt (auch wenn dort keine Gäste hingelangen können).

In  der kommenden Woche beginnen die Fliesenlegerarbeiten in den Toilettenräumen für Damen und Herren, zudem werden Entschei-dungen zum künftigen Aussehen des Biergartens getroffen werden. Da nach derzeitigem Stand zunächst die Außengastronomie öffnen darf, wird jetzt mit Hochdruck die Gestaltung des künftigen Bier-gartens in Angriff genommen.

Wir berichten in der neuen Woche weiter. Bleibt gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.